• Deutsch
  • Englisch
  • login
mobile landing page builder

teggee ist der Mobile Landing Page Builder.

easy to use

teggee ist einfach zu bedienen.

ios android windows

teggee-Pages laufen auf allen mobilen Geräten.

↑ nach oben ↑

teggee-Page

Eine mobile Landing Page, die mit teggee erstellt wurde, ist eine teggee-Page. Sie ist auf die Darstellung auf verschiedensten mobilen Endgeräten mit allen gängigen Webbrowsern hin optimiert. Elf verschiedene Sektionstypen ermöglichen das Einbinden von Texten, multimedialen Inhalten, wichtigen Informationen und Dialog-Elementen.

previous

Intro

Nach dem Aufruf der teggee-Page wird die Startseite mit dem Intro angezeigt. Darunter befinden sich die Sektionen.
Intro und Sektionen

Sprachen

Mehrere Sprachversionen können angelegt werden. Die Sprachumschalter befinden sich ganz oben auf der teggee-Page.
Sprachversionen

Farb-Themes

Jede teggee-Page kann durch Farb-Themes und Hintergrundgrafik optisch angepasst werden.
Farbthemen und Hintergrundgrafik

Galerie

Für Fotos und Grafiken gibt es die Galerie-Sektion.
Fotos Grafik Galerie

Video

Auch Videos lassen sich über den entsprechenden Sektionstyp problemlos einbinden.
Video

Audio

Weil teggee multimedial ist, gibt es auch einen Sektionstyp für Audiodateien.
Audiodateien

Gästebuch

Über eine Gästebuch-Sektion können Besucher einer teggee-Page ihre Kommentare, Grüße und Botschaften hinterlassen.
Gästebuch

Texteditor

Textsektionen werden mit einem leistungsfähigen Editor erstellt, der alle erdenklichen Formatierungen ermöglicht.
Text Editor

Google Maps

Ein toller Service für teggee-Page-Besucher: Adressen können in einer Karten-Sektion als Google-Map dargestellt werden.
Google Maps

PDF-Dokumente

In einer Dokumente-Sektion können PDF-Dokumente zum Download angeboten werden.
PDF Dokumente Download

Icons

Jede Sektion kann mit einem anderen, aussagefähigen Icon versehen werden.
Icons

Webcam

Immer wieder beliebt sind Webcams; mit dem entsprechenden Sektionstyp können sie in teggee-Pages eingebunden werden.
Webcam

Kontakt

Die Sektion für die Kontaktinformation des Anbieters ermöglicht den direkten Mail-Kontakt und das Herunterladen der Daten im vCard-Format.
Kontakt

Links

Eine Link-Sektion macht es möglich, den Link zu einer beliebigen URL einzusetzen. Durch die besonders bequeme Verlinkung auf andere teggee-Pages kann hierüber auch eine Haupt-Page angelegt werden, die auf mehrere zusammengehörige Unter-Pages verlinkt.
Links

Feedback

In einer Feedback-Sektion können Besucher eine direkte Rückmeldung an den Besitzer der teggee-Page geben.
Feedback

Separator

Besitzt eine teggee-Page sehr viele Sektionen, können diese durch Separator-Sektionen gegliedert werden.
Separator

Social Network

In der Social-Networks-Sektion können die Adressen bei Facebook, Google+, Twitter etc. eingebunden werden.
Social Network Facebook Google Twitter

Standard Buttons

Vier feste Buttons ermöglichen es, die URL einer teggee-Page per Mail zu teilen (share), die aktuelle teggee-Page der Favoritenliste beizufügen (favorite), andere teggee-Pages aus der Favoritenliste aufzurufen und den teggee-Code groß anzuzeigen, damit jemand anderen ihn mit seinem Smartphone scannen kann.
Standard Buttons

Passwortschutz

Über ein Lese-Passwort können Sie auf Wunsch die Inhalte Ihrer teggee-Page schützen. Nur die Personen denen Sie das Passwort mitteilen können die teggee-Page öffnen.
Passwort Schutz
next
↓ zur Sitemap ↓
↑ nach oben ↑

teggee-Access

Jede teggee-Page hat eine eindeutige Webadresse. Besucher brauchen also nur den Link zu einer mobilen Landing Page, um diese anschauen und nutzen zu können. Mit teggee-Access bestehen verschiedene Möglichkeiten, potenziellen Besuchern diesen Link mitzuteilen.


Zugriff per QR-Code Zugriff per NFC-Tag

Immer beliebter wird die drahtlose Verteilung von Informationen über die sogenannte 'Near Field Communication' (NFC). Empfänger können alle mobilen Endgeräte sein, die NFC-fähig sind. Das trifft auf die meisten aktuellen Smartphones mit Android- oder Windows-Betriebssystem und viele Tablet-PCs zu.

Zwei NFC-fähige Geräte können Daten austauschen, indem die Nutzer sie dicht aneinander führen und den Datenaustausch durch Berühren des Displays erlauben. NFC-fähige Endgeräte sind immer sowohl Sender, als auch Empfänger.

Als NFC-Tags bezeichnet man dagegen spezielle Chips, die lediglich als passive Sender fungieren können. NFC-Tags sind sehr preiswert (als Aufkleber kostet ein solcher NFC-Tag weniger als 1 Euro). Schon die kleinste Speicherkapazität von nur 137 Byte reicht aus, um eine teggee-URL zu kodieren. Mit einer passenden App kann ein NFC-Tag mit jedem NFC-fähigen Endgerät programmiert werden. Wurde der Link zu einer teggee-Page auf einem NFC-Tag gespeichert, genügt es zum Übertragen, wenn der mögliche Besucher sein Smartphone oder Tablet ganz dicht an den Träger des NFC-Tags hält und per Finger-Tap der Übertragung des Links zustimmt.

NFC-Tags gibt es nicht nur als Aufkleber, sondern auch als Schlüsselanhänger, Magneten, Scheckkarten, Visitenkarten und sogar Armbänder. Weitere Informationen zu teggee-NFC-Tags gibt es hier.

Zugriff per iBeacon

Apple hat mit iBeacon eine Technologie nach dem BLE-Standard (Bluetooth Low Energy; auch Bluetooth 4.0) entwickelt.

Ein iBeacon ist ein Sender, der BLE-fähigen Geräten eine Nachricht schickt, wenn sie in die Nähe des Senders kommen. Unter optimalen Bedingungen sind das bis zu 40 Meter. Das mobile Endgerät muss dazu mit einer entsprechenden App ausgestattet sein. Der Empfang der Push-Nachricht löst auf dem Empfängergerät eine definierte Aktion aus. Ein iBeacon, der den Link zu einer teggee-Page sendet, löst zum Beispiel das Öffnen des mobilen Browsers mit dieser teggee-Page aus.

iBeacon-Sender sind relativ preiswert in der Herstellung und verbrauchen so wenig Strom, dass die eingebauten Akkus jahrelang halten. Inzwischen können nicht nur iPhones und iPads iBeacon-Signale verstehen, sondern auch aktuelle Android-Geräte mit der aktuellsten Android-Version. Eine App, die iBeacons erkennt, kann nun mit dem Aufruf von teggee-Pages verknüpft werden.

Zugriff per Link

Die beste Kommunikation ist die direkte, persönliche Kommunikation!

Deshalb kann der Link zu einer teggee-Page auch ganz einfach an bekannte Kontakte verbreitet werden:

  • per Mail
  • als SMS
  • in den sozialen Netzen (Facebook, Twitter, Google+ etc.)
  • oder allgemein über eine Website.

Zugriff per QR-Code

Eine sehr einfache und elegante Möglichkeit, den Link zu einer teggee-Page zu publizieren ist ein QR-Code.

Im teggee-Backend gibt es eine Funktion zum Erzeugen dieses QR-Codes. Der Code kann mit einem Logo und einem individuellen Text versehen werden, der zum Scannen des Codes und Besuchen der teggee-Page motiviert. Verschiedene Stile stehen zur Auswahl, die Farbigkeit lässt sich einstellen.

Damit solch ein QR-Code auf jedem Print-Produkt sauber dargestellt wird, kann auch die Größe (bis rund 20 x 22 cm) verändert werden. teggee-Access generiert den QR-Code als PNG-Grafik zum Download. Die PNG-Datei kann dann gedruckt oder elektronisch (Website, Mail, soziale Netze) publiziert werden. Potenzielle Besucher der teggee-Page brauchen nur eine Scanner- oder QR-Code-Reader-App für ihr Smartphone. Wird der teggee-QR-Code gescannt, erscheint der Link zur mobilen Landing Page, und mit einem Finger-Tap kann die teggee-Page im mobilen Browser aufgerufen werden.

↓ zur Sitemap ↓
↑ nach oben ↑

teggee-Backend

teggee gehört zur Kategorie der webbasierten Services. Das bedeutet: mobile Landing Pages werden auf einer Webseite über Formulare erstellt und bearbeitet. Dieser Teil von teggee ist das Backend. Mit einem Login und dem zugehörigen Passwort kommen teggee-Anwender über den Link admin.teggee.com ins Backend mit seinen Funktionen und Formularen.

previous
Startseite Backend
Im teggee-Backend werden teggee-Pages angelegt und bearbeitet, teggee-Codes erzeugt und Nutzungsstatistiken ausgelesen.
teggee-Page erstellen
Dieses einfache Formular im teggee-Backend genügt, um eine teggee-Page anzulegen; der Seitenname ist frei wählbar.
Introbereich
Im Intro einer teggee-Page werden Titel, Kopf- und Unterzeile eingetragen, das Logo und ein Titelbild durch Hochladen eingebunden.
Vorschau
Die Vorschau zeigt jeden Eintrag und jede Veränderung nach dem Speichern sofort an. Die veränderte teggee-Page kann zudem sofort auf einem Smartphone aufgerufen und kontrolliert werden.
Sektionstypen
Das teggee-Backend bietet verschiedene Sektions-Typen für unterschiedliche Inhalte an: von Texten und Tabellen über Fotos, Videos und Audiodateien bis zu Download-Dokumenten, Google-Maps sowie Feedback- und Kontaktformularen.
Textsektion
Eine Text-Sektion wird mit dem vollausgestatteten Texteditor erstellt und bearbeitet; der Editor bietet alle relevanten Funktionen für die Formatierung des Inhalts.
Seiteneinstellungen
Das teggee-Backend umfasst verschiedene Möglichkeiten, die Eigenschaften einer teggee-Page zu verändern: zum Beispiel Sprachen hinzufügen, ein anderes Farb-Theme auswählen und Details des Designs verändern.
Themen und Hintergründe
Mit einem der vielen angebotenen Farb-Themes und dem Einstellen von Textfarbe und -hintergrund sowie verschiedenen Hintergrundfarben und -mustern kann jede teggee-Page individualisiert werden.
QR Code
Im Backend erzeugt teggee auf Wunsch und bei Bedarf einen QR-Code mit dem Link zur teggee-Page. Der QR-Code kann mit einem Logo und einem eigenen Motivationstext versehen, sowie farbig gestaltet werden.
Nutzungsstatistik
teggee-Pages werden auf dem teggee-Server gehostet. Deshalb kann teggee aussagefähige Nutzungsdaten ermitteln und als Statistik im Backend zur Verfügung stellen. Auch wie häufig Sektionen geöffnet wurden, wird ermittelt.
next
↓ zur Sitemap ↓

teggee-Schnittstellen

teggee bietet einen Satz an Webservices, die als Schnittstellen zum Backend (Administration) dienen. Kundespezifische Schnittstellen können zudem bei Bedarf kurzfristig erstellt werden.

Webservices für eigene Anwendungen

Bei der Entwicklung von teggee wurde von vornherein auf RESTful-Services gesetzt. Diese Webservices erlauben es, alle relevanten Aufgaben der teggee-Administration über HTTP als REST-Requests auszuführen. So wird es möglich, die Inhalte einer teggee-Page aus einer Anwendung, einer App oder über Datenbanken einzustellen und zu pflegen.

Die Architektur dieser Services erlaubt zudem die Automatisierung von Content-Erstellung und -Änderung. Alle Methoden, Parameter und Rückgabewerte der Webservices sind entsprechend angelegt und dokumentiert.

Über die RESTful-Webservices können u.a. die folgenden Aufgaben ausgeführt werden:

  • das Erstellen und Ändern von Inhalten einer teggee-Page
  • das Verwalten von Benutzern (nur innerhalb der eigenen Organisation)
  • das Bestellen von teggee-Pages (in der Rolle als Reseller)
  • das Bearbeiten von gemeinsamen teggee-Page-Inhalten
  • das Abrufen von Nutzungsstatistiken

Weitere Informationen

↑ nach oben ↑
Kontakt
Eurobase GmbH
17, Fausermillen
6689 Mertert
Luxembourg
Tel.: +352 749292-27
Fax: +352 740044

info(at)teggee.com